shake

Selbstgemachter Shake mit über 2000 kcal-Masseaufbau

 

Shake mit über 2000 kcal für den Masseaufbau

 

Dir fällt es schwer zuzunehmen? Du willst mehr Muskeln und Masse aufbauen, aber dein Gewicht verändert sich nicht ?

shake

Dann habe ich in diesem Artikel das richtige für dich und zwar ein Shake mit über 2000 Kalorien.

Dieser Shake ist nicht für Athleten,

-die Abnehmen wollen
-die sich in einer Diät befinden
-und die aufgrund ihres Stoffwechsels, zu schnell zulegen

Sondern er ist für:

-Athleten, die Schwierigkeiten haben an Masse zuzulegen
-für sogenannte „Hardgainer“
-Leute, die an Gewicht zunehmen wollen
-für Athleten in der „Massephase“

Viele Anfänger im Kraftsport haben Probleme zuzunehmen. Meistens liegt es nur daran, dass sie zu wenig Kalorien zu sich nehmen. Für „Hardgainer“ ist es auch schwierig, allein mit fester Nahrung den Kalorienüberschuss zu erzielen. Mit diesem Shake ist es aber für jeden machbar.

 

Die Zutaten

  • 200 g Haferflocken
  • 25 g Erdnüsse oder Erdnussmus
  • 2 Bananen
  • 200g Magerquark
  • 200g Datteln
  • 1TL Honig
  • 500 ml Vollmilch
  • Eventuell: Proteinpulver (2-3 EL)

Dieser Shake beinhaltet insgesamt:

80g Eiweiß
250 g Kohlenhydrate und
25g Fett

 

Küchenzubehör

Standmixer

 

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben, gut durchmixen und trinken

 

Empfehlung

Den Masseshake kannst du am besten morgens als Frühstück zu dir nehmen und du gönnst ihn dir nach dem Training 😉

Wenn dir die Kalorien immer noch zu wenig sind, habe ich hier ein Spezial-Tipp für dich.
Anstelle der Milch kannst du Kokosmilch verwenden. Diese hat 4mal so viele Kalorien wie die Vollmilch.
Du kannst sie fast überall im Supermarkt kaufen oder einfach bei Amazon bestellen. Dort gibt es sie auch in Bio Qualität.

Kokosmilch in Bio Qualität (6er-Pack)

 

 

9 Kommentare

  1. Hey, ich Bin 29 Jahre alt 163 cm und wiege nur 45 Kilo
    Ich esse ganz normal und nehme nieeee zu.
    Jetzt bin ich auch dein Beitrag gestoßen und werde es auf jeden Fall ausprobieren, und hoffe sehr das ich endlich mal auf meine 52-55 Kilo ✊🏼✊🏼

  2. Guten Abend 😉
    sehr gutes Rezept nur mit einigen Änderungen.

    Bei den Angaben die oben stehen wird der shake sehr dickflüssig (Brei)
    Ist auch sehr süß.

    Da ich einen kleineren Mixer verwende habe ich alle Zutaten habiert, den Honig kann man ruhig weglassen wenn man Datteln benutzt 😉
    bei mir kommt noch 250 g skyr rein und so viel Milch bis es flüssig ist und man ihn gut TRINKEN kann.

    Gerne mehr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.