Mehr Leistung beim Training durch Natron !?

Wenn du auf der Suche nach einem sehr günstigen Nahrungsergänzungsmittel bist, welches die Leistung deines Trainings erhöhen kann, kann Natron vielleicht genau das Richtige für dich sein.

Natron ist der Kurzbegriff für Natriumhydrogencarbonat. Man findet es auch in Haushaltsmitteln, wie Backpulver, ist aber auch vielseitig anwendbar.(Auch wenn die meisten es nicht wissen).

Man kann es einsetzen beim Kochen und Backen, im Haushalt, als Reinigungsmittel, zur Körperpflege oder allgemein zum Wohlbefinden und Gesundheit. Du findest auf der Seite „Wundermittel-Natron“ viele Tipps und Anwendungsbereiche, wie du Natron für dich verwenden kannst.

 

Natron verbessert deine Leistung

 

Heute möchte ich dir mitteilen, was Natron für dein Training tun kann. Es kann nämlich die Stoffwechselprodukte, die bei hartem Training entstehen „abpuffern“, dh. der Körper übersäuert nicht so schnell.

Um hart trainieren zu können benötigen unsere Muskeln einein hohen Anteil ATP (Adenosin-Triphosphat). Das ist nämlich der Stoff, der unseren Muskeln die benötigte Energie bereit stellt. Leider reicht uns der ATP-Speicher nicht sehr lange, lediglich nur 2 Sekunden. Damit uns aber beim trainieren die Hantel nicht aus der Hand fällt, weil uns die Energie ausgegangen ist, hat der Körper einen zweiten wichtigen Energiespeicher, nämlich das Creatinphosphat. Es handelt sich dabei um eine Speicherform des gängigen Ergänzungsmittels Creatin, welches bei entsprechender Belastung die ATP-Synthese unterstützt und speist. Diese CP-Speicher reichen in der Regel für 8-12 Sekunden aus. Je nach akutem Energiebedarf springt hier nun die Glykolyse ein – unser zweites anerobisches Energiesystem, welches ATP-Moleküle aus dem Abbau von Kohlenhydraten generiert (welche im Muskel in Form von Glykogen gespeichert sind)

Wenn wir zum Beispiel einen harten Satz Bankdrücken bis zum Muskelversagen ausführen erschöpfen in erster Linie nicht unsere Muskeln, sondern unser Stoffwechsel macht uns einen Strich durch die Rechnung. Die Glykolyse produziert als Nebenprodukt Wasserstoffionen, die sich bei uns als das bekannte „Muskelbrennen“ bemerkbar machen- unsere Muskeln übersäuern.

Durch das Natron werden die Stoffwechelprodukte abgepuffert  und die „Übersäuerung“ kann hinausgezögert werden. Das bedeutet, dass wir dadurch längere Sätze, mehr Wiederholungen und härter trainieren können.

Übrigens: Natron und Creatin wirken synergistisch zueinander. Wenn es zusammen eingenommen wird, haben wir einen noch höheren Effekt.

Die Wirkung von Natriumhydrogencarbonat haben wir wahrscheinlich seinem mild-alkalischem Zustand verdanken.
Es bindet und neutralisiert nämlich alle Säuren und wandelt sie in neutrale Salze und Kohlensäure um, hat einen hohen ph-Wert, ist also basisch. Dadurch neutralisiert und bindet es Säuren.

Im Körper setzt es so genanntes Bicarbonat frei und bindet auf diese Weise überschüssige Säure.

Als Einnahme wird 1g pro Kg Körpergewicht, über den Tag verteilt empfohlen(möglichst vor und nach dem Training)

Studien zu Natron

Es gibt viele Studien, für die Wirkung von Natron auf die Leistungsfähigkeit. Man führte einen Versuch bei einer Gruppe Sprintern durch und stellte dabei höhere Leistungen fest.

Die Studie kannst du hier in diesem Artikel lesen.

 

Es konnte auch gezeigt werden, dass Natron die Durchblutung des Gehirns fördert, und damit die Denk- und Gedächtnisleistung erhöht. Sehr außergewöhnlich sind die Beobachtungen, die in Bezug auf die körperliche Ausdauer gemacht wurden. Dies kannst du dir jedoch in diesem unteren Video anschauen. (Bin übrigens nicht ich)

 

Fazit

Viele Kraftsportler geben viel zu viel Geld für allerlei Supplements aus. Kaisernatron ist nicht teuer und man kann es fast überall im Supermakt kaufen. Du kannst es auf jeden Fall mal ausprobieren oder dich weiter im Internet darüber informieren. Es gibt viele Athleten, die davon überzeugt sind, leider wissen viele über Natron noch nicht bescheid.

Hier sieht du weitere 30 Anwendungsgebiete in denen du das Kaisernatron noch verwenden kannst. Hat zwar nicht viel mit Kraftsport zu tun, aber für Menschen denen Gesundheit wichtig ist, sollte es trotzdem interessant sein.

Hier kannst du Natron bestellen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.