Chlorella- Entgiftung, Nährstoffbombe und mehr

Entgiftung,Nährstoffbombe und mehr

Was ist überhaupt Chlorella?

Wegen ihren einzigartigen Nährstoffen und Eigenschaften wird sie gerne als sogenanntes „Superfood“ bezeichnet, aber was ist Chlorella überhaupt?

Bei Chlorella handelt es sich um eine mikroskopisch kleine Süßwasseralge, die schon seit ca. 2,5 Milliarden Jahren auf diesem Planten lebt und damit als die erste Form pflanzlichen Lebens auf dieser Erde gilt.

Dadurch, dass die grünen Einzeller schon so lange auf dieser Erde ihr Überleben sichern, besitzen sie außerordentliche Kräfte und Anpassungsfähigkeiten, die ihnen trotz Widrigkeiten und veränderte Lebensbedingungen das Leben ermöglicht haben.
Deshalb ist Chlorella auch für die Wissenschaft interessant und gilt als die best erforschte Pflanze überhaupt.
Eingesetzt wird Chlorella vor allem zur Entgiftung, Entschlackung und bei Fastenkuren
oder einfach als zusätzliches Nahrungsergänzungsmittel.

Die Wirkung von Chlorella

Die Süßwasseralge Chlorella enthält eine  große Fülle an Nährstoffen und hat die besondere Eigenschaft Gifte und Schwermetalle aus dem Körper auszuleiten.

Die Zellwände der Alge enthalten Mikrofibrillen, die wie ein Schwamm wirken und sämtliche Giftstoffe u.a. Schwermetalle aufsaugen, die danach alle über den Darm ausgeschieden werden. Neben der Entgiftung erhöht Chlorella die Regenerationsfähigkeit der Zellen, und ist durch die hohe Menge an Chlorophyll heilend für die Organe (Herz,Leber,Darm) und das Blut.

Starke Entgiftung und Entschlackung

Die Zellwände der Alge wirken wie ein Schwamm und saugen sämtliche Umweltgifte und toxische Belastungen aus unseren Körper. In der Luft, im Wasser und in der Nahrung finden sich verschiedene Stoffe, die unseren Körper belasten. Dazu gehören Pestizide, Schwermetalle, Insektizide etc.
Aus der Luft und dem Wasser gelangen diese Stoffe in unsere Nahrung und belasten unseren Körper.
Diese sind heutzutage z.B. in Wurst, Fleisch, Fisch, Schinken, Mineralwasser, Wein, Bier und im nicht ökologisch kontrollierten Anbau von Obst,Gemüse und Getreide.

Viele Pflegeprodukte in der Drogerie enthalten Aluminium und einige Menschen haben damals vom Zahnarzt noch Amalgamfüllungen verpasst bekommen. Diese bestehen zu 50% aus giftigem Qecksilber, welches sich beim Kauen im gesamten Körper freisetzt und Schäden anrichten kann

Chlorella fördert im Körper den Abtransport dieser Stoffe und sorgt dafür, dass die toxischen Stoffe über den Darm ausgeschieden werden.

Der Nachteil ist, das durch die unverdaulichen Zellwände die Nährstoffe nicht so optimal aufgenommen werden können, wie es z.B. bei der Spirulina-Alge der Fall ist.
Aber gerade wegen dieser Tatsache ist der Effekt der Entgiftung und Ausleitung von Giften bei Chlorella umso bemerkenswerter.

 

Der höchste Chlorophyllgehalt

„Alles was grün ist ist gesund“ heißt es im Volksmund. Und alles was grün ist enthält auch Chlorophyll. Chlorella enthält davon am meisten und ist deshalb die Pflanze mit dem höchsten Chlorophyllgehalt.
Chlorophyll heilt, schützt, entgiftet und reinigt unser Blut, Leber und Darm.

Der grüne Stoff ähnelt dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin und ist daher auch als „grünes Blut“ bezeichnet. Das Chlorophyll säubert das Blut, erhöht die Produktion roter Blutkörperchen und die Sauerstoffaufnahme des Blutes.

Dazu  beugt Chlorophyll Übersäuerungen vor, schützt vor Alterungsprozessen und stärkt das Immunsystem. Außerdem ist es wirkt es entgiftend und vermindert das Risiko für Krebs.

 

Hoher Eiweissgehalt

Chlorella hat einen Proteinanteil von 60 % und übertrifft damit alle tierischen Eiweißquellen. Dazu kommt, dass Chlorella alle 8 essentiellen Aminosäuren enthält. Diese Aminosäuren kann der menschliche Körper nicht selbst herstellen, weshalb sie extern zugeführt werden müssen.

 

Nährstoffbombe

Chlorella leitet nicht nur Schadstoffe aus, sondern enthält ALLES was der Körper braucht. Neben Chlorophyll und dem hohen Aminosäurenprofil enthält die Alge auch alle essentiellen Fette, Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe.

Chlorella ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega 3 und 6). Die Omega 3 und 6 Fettsäuren stehen in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander. Die Omega 3 Fettsäuren wirken entzündungshemmend, tragen zur allgemeinen Gesundheit und Leistung des Gehirns bei.

Zudem enthält Chlorella eine ganze Reihe B-Vitamine(B1, B2, B3, B5, B6), einschließlich dem seltenen Vitamin B 12. Dieses Vitamin kommt in Pflanzen eher selten vor, spielt aber für die Gesundheit eine wichtige Rolle. Die vielfältigen Aufgaben der B-Vitamine würden hier den Rahmen sprengen, kurz zusammen gefasst sind sie aber unerlässlich für die Körperfunktionen und Leistungsfähigkeit.
Vitamin C ist in der Alge natürlich auch vorhanden, und trägt zur Stärkung des Immunsystems bei.

Auch fettlösliche Vitamine wie A,D, E & K sind in Chlorella enthalten. Vor allem der Gehalt von Vitamin E ist sehr hoch, ein Antioxidant, welches die Zellen vor freien Radikalen schützt.

Außerdem liefert Chlorella Mineralien wie: Kalium, Magnesium, Eisen, Calcium. Auch Spurenelemente wie Zink, Kupfer, Jod und Mangan enthalten.

Kupfer wirkt antibakteriell.Jod ist wichtig für die Schilddrüse.Zink ist wichtig für das Immunsystem, Zellwachstum und Zellstoffwechsel. Übrigens auch für das Hormon Testosteron.
Eisen regelt den Energiestoffwechsel und Magnesium ist unerlässlich für die Muskulatur.


Folgende Wirkungen werden Chlorella nachgesagt:

-Chlorella stärkt das Immunsystem
-Leitet Giftstoffe und Schwermetalle aus dem Körper
-Reinigt Blut, Leber und Darm
-Fördert die Zellregeneration und wirkt verjüngend
-schnellere Regeneration bei Sportlern
-senkt zu hohen Blutdruck
-senkt den Cholesterinspiegel
-senkt den Insulinspiegel bei Diabetiker(Typ2)
-unterstützt die Wundheilung
-erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.